Sherp ATV – Review/Test/ First Test Drive – Das Offroad-Amphi-Monster

Noch mehr Monstertrucks hier:
https://www.youtube.com/watch?v=1kQ_k5liAJI

Geht nicht gibt’s nicht. Das Russische Ballonreifen-Monster passiert mühelos jeden Untergrund – sogar Wasser. Sein Revier liegt abseits der Straßen – Also ab ins Gelände.

Comments

михаил николов says:

Тази Машина е Произведена ,Проектирана в РУСИЯ. Не знам Германски ,но тази машина няма НИЩО ОБЩО С УКРАЙНА. А и ШЕРП просто няма Равен на нашата планета извън Пътя. Много малко препятствия има на нашата планета който могат да спрат Шерп. Само едно не е нормално ЦЕНАТА , и че повече Люди не могат да си позволят тази Прекрасна машина.

Con gp says:

Das einzige was mich bei diesem Fahrzeug stört ist, dass die Reifen den Boden und die Umwelt ziemlich kaputt machen

Vladyslav Kruppa says:

Und wie fandet ihr Kiev? Wenn ihr dort natürlich wart. Wie fandet ihr den zugestellte Fußwege?

Zero says:

1:55 Eine höhe von 1.60?
Ist der Reporter 2.30?

Kevin Koeberling says:

kann man damit auch über andere autos im stau fahren? 😉

Fungamer430 says:

Wie kann das sein, dass dieses Fahrzeug nur 2 Liter Pro Stunde braucht aber jedes Auto mehr verbraucht. Man müsste einfach mal Umdenken und auf unendlich Leistung im Auto verzichten können, dann würden die Automobilkonzerne auch endlich begreifen dass sich Autos mit weniger Leistung und geringem Kraftstoffverbrauch gut verkaufen lassen. Wenn dieser Verbrauch in diesem Monster möglich ist, muss es sich jawohl auch im Auto umsetzten lassen. Ich würde mir ein solches Auto sofort kaufen.

KingXRing says:

Hey Leute, Sherp kommt aus Russland und hat nichts mit Ukraine zu tun!

HEY says:

geil, haben will

AdrianTv says:

Friesisch Sherp

TheTastyDuck says:

In einer Stunde werden bestimmt nicht zwei Liter verbraucht, eher 20.

Иванов Ваний says:

willkommen))

 Write a comment

*

Do you like our videos?
Do you want to see more like that?

Please click below to support us on Facebook!